Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für die Kollektion, die hier im
Onlineshop angeboten wird. Da unsere Produkte keine Massenartikel sind, können
leichte Abweichungen von den Shopabbildungen und -angaben vorkommen.

1. 1. Geltungsbereich
2. 2. Angebot und Vertragsschluss
3. 3. Speicherung des Vertragstextes
4. 4. Widerrufsrecht
5. 5. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts
6. 6. Preise und Versandkosten
7. 7. Lieferung
8. 8. Selbstbelieferungsvorbehalt
9. 9. Eigentumsvorbehalt
10. 10. Urheberrechtshinweis
11. 11. Schlussbestimmungen

1. Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, Lieferungen und
sonstigen Leistungen der Dahlem & Frick GbR (nachfolgend Coco Lores) an den
Verbraucher (§ 13 BGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck
abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit
zugerechnet werden kann.

2. Angebot und Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte auf der Internetseite ist ein unverbindliches Angebot
zum Abschluss eines Kaufvertrages. Durch Klicken des Buttons „Bestellung senden“
geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im
Warenkorb enthaltenen Waren ab. Unverzüglich nach Abgabe Ihres Angebots erhalten
Sie eine Bestätigungsmail. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch
automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung und stellt noch
keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihr Angebot
in Form einer Auftragsbestätigung per E-Mail innerhalb von drei Tagen annehmen. Die
Vertragssprache ist deutsch.

3. Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB
per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit einsehen. Oder: Ihre Bestelldaten können
Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen oder: Ihre Bestelldaten sind aus
Sicherheitsgründen nicht mehr über Internet zugänglich.

4. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
(1) Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von
Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf
überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Ausgeschlossen vom Widerruf sind alle personalisierten und auf Anfrage gefertigten Stücke. Ebenso ausgeschlossen vom Umtausch ist getragene und vom Besteller verursachte defekte Ware. Die Frist beginnt
nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei wiederkehrender Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der
ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß
Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten
gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung
der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Coco Lores
Bornheimer Landstraße 54
60316 Frankfurt am Main
Mail: contact@coco-lores.com

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. [Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere [Kosten und] Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.] (Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung [oder der Sache], für uns mit deren Empfang.

Widerruf & Rücksendung Ware
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Wir bitten um einen versicherten Versand oder per Übergabeeinschreiben an Coco Lores. Bitte behalten Sie den Beleg der Retoure auf. Im Falle eines Verlustes der Retoure durch den Versanddienstleister, wird dieser benötigt. Unfreie Pakete werden nicht angenommen. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Ende der Widerrufsbelehrung

5. Lieferung und Lieferzeit

  1. Wir liefern deutschlandweit und in Länder der Europäischen Union sowie in die Schweiz. Für Sendungen in Länder außerhalb der Europäischen Union nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
  2. Die Waren werden über den Versanddienst DHL direkt zu der von Ihnen angegebenen Lieferadresse geliefert.
  3. Lieferzeiten sind den Produktdetailseiten sowie der Informationsseite Versand zu entnehmen.

6. Preise, Versandkosten und Zölle

  1. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und bleiben bis auf Widerruf gültig. Zu den angegebenen Preisen sind jedoch die Versandkosten sowie ggf. Zollkosten hinzuzurechnen.
  2. Für den Versand fallen folgende Versandkosten (Porto und Verpackung) an:
    Für den deutschlandweiten Versand fallen Versandkosten in Höhe von 6,00 Euro inkl. MwSt. Für die Lieferung innerhalb der EU  fallen Versandkosten in Höhe von 12,00 Euro inkl. MwSt. an. Für die Lieferung in die Schweiz fallen Versandkosten in Höhe von 22,00 Euro an.
  3. Bei Lieferungen in das Nicht-EU-Ausland können zusätzliche Einfuhr- und Verzollungskosten anfallen, die Sie direkt bei der Übernahme der Sendung entrichten.
    Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter:
    http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/index_de.htm
    sowie speziell für die Schweiz unter
    http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

7. Zahlung
Die Waren können Sie nach Ihrer Wahl per Vorkasse oder per Pay Pal bezahlen.
Die zur Zahlung per Vorkasse erforderlichen Kontodaten übermitteln wir Ihnen nach
Eingang Ihrer Bestellung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen auf unser
Konto zu überweisen. Bitte beachten Sie, dass erst ab dem Zahlungseingang die Lieferzeit beginnt.

8. Eigentumsvorbehalt/ Gefahrübergang
Die Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises und der
Versandkosten unser Eigentum.

10. Urheberrechtshinweis
Fotos, Texte und Designs, die auf dieser Internetseite präsentiert werden, unterliegen
dem Urheberrecht. Alle Rechte sind vorbehalten. Jede Nutzung urheberrechtlich
geschützter Werke für nicht rein private Zwecke ist nur nach ausdrücklicher
Vereinbarung erlaubt.

11. Schlussbestimmungen

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  2. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen geltend die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.