Unsere Näherinnen aus der Produktion in Frankfurt im Projekt Stitch by Stitch

Lokale Produktion in Frankfurt am Main

`Who made my clothes´ ist für Coco Lores Handlungsprinzip aus Überzeugung. Alle Stücke werden fair und nachhaltig vor Ort in Frankfurt am Main gefertigt. In der B2B Schneider-Werkstatt `Stitch by Stitch´, die mit professionellen Schneiderinnen, die aus ihrer Heimat geflüchtet sind, Kleinserien mit bis zu 250 Stückzahlen für Modelabels regional, transparent und zeitnah anfertigt.

2016 hat Claudia zusammen mit der Sozialunternehmerin Nicole von Alvensleben `Stitch by Stitch´gegründet. Hier werden unsere Kollektionen für unsere Kundinnen mit viel Liebe und Sorgfalt vor Ort in Frankfurt am Main produziert.

Als Sozialunternehmen geht Stitch by Stitch die Lösung einer gesellschaftlichen Herausforderung mit einem unternehmerischen Ansatz an. Integration und der Aufbau der eigenen Existenz durch Ausbildung bzw. einer Festanstellung wird mit fairer Produktion in Deutschland verknüpft, um eine Win-win-Situation für alle Beteiligten zu erzielen. Sie bringen die professionell arbeitenden Schneiderinnen weiterhin in eine Ausbildung oder Nachqualifikation, denn die formale Anerkennung ihrer Qualifikationen (Gesellenbrief) ist ihnen ein ganz besonderes Anliegen.

Wir arbeiten mit hochwertigen Stoffen von ausgesuchten Manufakturen und pflegen sorgsam gewachsene Geschäftsbeziehungen zu den lokalen Lieferanten der Stoffe, Futterstoffe. Die prägnanten Schrägbänder mit Mustern, kleinen Tupfen und in leuchtenden Farben sorgen für eine unverwechselbare Optik, den charakteristischen „Coco Lores Busniess Chic“.